TuS Metzingen empfängt Starensemble im EHF-Cup Halbfinale

07.04.2017

Nach dem sensationellen Erreichen des EHF-Cup-Halbfinales wartet auf die TuS Metzingen nun das russische Spitzenteam Rostov-Don H.C. Das russische Starensemble, gespickt mit Olympiasiegerinnen und Weltmeisterinnen, gastiert am 08. April um 20:00 Uhr in der Universitätsstadt. Genauer gesagt vier aktuelle Olympiasiegerinnen tragen das gelbe Trikot der Gäste. Anna Vyakhireva (Nr. 13), Anna Sen (Nr. 8), Vladelana Bobrovnikova (Nr. 17) und Ekaterina Ilina (Nr. 33) haben im letzten Sommer bei den olympischen Spielen die Gold-Medaille gewonnen. Anna Vyakhireva wurde sogar zum Most Valuable Player (MVP) des Olympischen Turniers gewählt und überzeugte durch herausragende Leistungen. Auch Alexandrina Cabral Barbosa ist eine Spielerin mit besonderen Fähigkeiten. Die Spanierin wurde 2014 mit dem Thüringer HC Deutscher Meister und ist in Metzingen keine Unbekannte. Zusammen mit den anderen Teamkolleginnen gehört Rostov-Don aktuell zum Besten was der Frauenhandball auf Vereinsebene in Europa zu bieten hat. Dies hat auch die SG BBM Bietigheim in der Gruppenphase des EHF-Cups erleben müssen. Der Bundesliga-Spitzenreiter verlor beide Vergleiche und musste sich auswärts sogar mit 34:24 geschlagen geben. Eine solche Ansammlung an Handballstars hat Tübingen bis zum jetzigen Zeitpunkt in Summe noch nicht gesehen und jeder Handballfan darf sich auf einen besonderen Abend freuen.

Die TusSies werden nach dem Spiel gegen Bietigheim trotz der knappen Niederlage mit Rückenwind in diese Partie gehen. Hat man doch in der Begegnungen gegen den ungeschlagenen Tabellenführer gezeigt, dass man zur nationalen Spitze gehört.

„Wir freuen uns auf das Halbfinale und können ohne jeglichen Druck aufspielen. Rostov-Don ist klarer Favorit doch wir werden alles geben, um eine gute Ausgangslage für das Rückspiel zu haben“, so Ferenc Rott.

Dass das Spiel gegen Rostov-Don alles andere als ein Spaziergang wird, sieht auch TuS-Trainer Csaba Konkoly: „Auf uns wartet eine echte Top-Mannschaft aus dem internationalen Handball. Nach dem Vergleich gegen Rostov werden wir sehen, wo wir uns auf der internationalen Bühne wiederfinden und in Sachen Leistungsvermögen stehen. Ich erwarte ein hochklassiges Spiel und bin persönlich auf unsere Mannschaftsleistung sehr neugierig“, so der Coach.

Metzingen kann bis auf die Verletzten Celine Michielsen und Silvia Szücs auf alle Spielerinnen zurückgreifen und wird den kompletten Kader benötigen. Bisher hat der Verein rund 1.500 Tickets abgesetzt und die Verantwortlichen der Pink Ladies wüschen sich eine volle Arena und ausreichendend Unterstützung von den Rängen. Außerdem gibt es an diesem Abend noch eine Besonderheit: Der 25.000.Zuschauer dieser Saison, der sich mit seiner Karte am Eingang einscannt, erhält eine Überraschung von den TusSies. Die aktuelle Zuschauerzahl der Saison lautet 24.394. Es lohnt sich also besonders, an diesem Abend nach Tübingen zu fahren.

Außerdem wird die TuS Metzingen wieder einen Shuttle-Bus einrichten, welcher um 18 Uhr an der Öschhalle abfahren wird. Dieser kann für alldiejenigen, die das Spiel unserer zweiten Mannschaft am Samstag um 15 Uhr in der Öschhalle anschauen und ein Ticket vorweisen können, kostenlos genutzt werden. Unsere Aufsteiger benötigen bei ihrem schweren Spiel gegen St.Leon/Rot auch die Unterstützung der Fans.

Die Ticketpreise für diesen Halbfinalkracher lauten wie folgt:

VIP-Tickets (Empore)                70,00 €
Block A3/A4/A5/C3/C4/C5:       23,00 €
Block A2/A6/C2/C6:                  21,00 €
Block A1/A7/ C1/C7:                 19,00 €
Stehplatz                                  15,00 €

Ermäßigungen jeweils 3,00 € in jeder Kategorie.
Kinder unter 12 jeweils 6,00 € ermäßigt und im Stehplatz frei!

Tickets im freien Verkauf gibt  es auf der TusSies-Webseite www.handball-tussies.com/tickets oder unter www.tickets-regional.de. Auch an folgenden Vorverkaufsstellen können Tickets für das Bundesliga-Spiel gegen Bietigheim und die Partie gegen Rostov-Don H.C. erworben werden:

  • TusSies Geschäftsstelle, Wilhelmstraße 5, 72555 Metzingen 
  • Reisebüro im Bahnhof, Eisenbahnstrasse 24, 72555 Metzingen
  • Thomas Cook Reisebüro, Katharinenstraße 13, 72764 Reutlingen
  • Thomas Cook Reisebüro, Lange Straße 13, 72574 Bad Urach
  • Thomas Cook Reisebüro, Uracher Straße 5, 72525 Münsingen
  • Reisen mit Pfiff, Kelterstraße 12, 72658 Bempflingen
  • Rimpo Tonträger, Ammergasse 23, 72070 Tübingen
  • Tourist Info/Ticket Center, An der Neckarbrücke 1, 72072 Tübingen

 

 

Partner